News Veranstaltungen und Veröffentlichungen unter unserer Mitwirkung.

120

September 2017

Kommentar von Richard Bargel:

Über drei Jahre haben die Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm „Lake Of Betrayal“ gedauert. Nun haben Filmautor Paul Lamont und Produzent Scott Sackett von Toward Castle Films aus Lockwood/New York die Fertigstellung des über einstündigen Films verkündet.

Um den Film zu promoten haben sie einen stimmungsvollen Trailer herausgebracht. Die Bilder sind unterlegt mit dem fast 10-minütigen Song „The River“ in der wunderbaren Soundqualität, die die unverkennbare Handschrift meines Toningenieur Wolfgang Feder trägt. Hier könnt ihr euch den Trailer anschauen: https://vimeo.com/230629755 Weitere Infos und die Story des Films könnt ihr hier auf der Website von Toward Castle Films nachlesen:

Die Premierenaufführung des Films findet am 20.09.17 im Ray Evens Seneca Theatre in Salamanca/New York statt.



120 120 120 120 120

August 2017

Ereignisreiche Wochen liegen hinter uns.

Zu Gast im Studio die wunderbare Christina Lux und Oliver George. Vielen Dank an die beiden, die mir bei ein paar Probeaufnahmen sehr geholfen haben.


Aufnahmen mit Udo Klopke, der bereits intensiv an einem neuen Album arbeitet. Wie immer sehr kreativ und professionell. Im September werden wir die Tonaufnahmen zu einem neuen Video Clip machen.


An einem Nachmittag live eingespielt. Das Duo 6-String-BBQ bestehend aus Norbert Franke & David Bublitz nahm 3 Titel zu einer Demo CD auf. Sondbeipiele gibt es hier: Soundcloud American Roots & Country Music 100% Handmade.


Wolfgang Bernreuther ist zurück aus den USA und brachte die Festplatte der dortigen Studioaufnahmen mit Leo Bud Welch vorbei. Aus dem vorhandenen Material wurden 11 Titel ausgewählt für eine neue CD Produktion. Die Arbeiten beginnen im September. Eine Vorschau auf die neue Produktion gibt es hier bei: Soundcloud


Auch die Kölner Band Papallapap war hier im Studio um ein paar neue Titel aufzunehmen und zu mischen. Anfang September werden wir voraussichtlich
mit Mix & Mastering fertig werden.



120

Juli 2017

Schöne neue CD – Newspeak - von Max Goedecke ist gerade erschienen. Newspeak ist das Debütalbum, dass er komplett selber eingespielt und gemischt hat. In den 11 Titeln begleitet er seine Eigenkompositionen mit Gitarre, Bass, Klavier, Mundharmonika und Schlagzeug. Seine lyrischen, auto- biografischen Texte versucht er dabei in vielschichtigen Klanggemälden auszumalen, in denen jedoch immer der urige Folksong im Vordergrund steht. Die CD wurde hier im Studio gemastered. Erhältlich ist die CD in den einschlägigen Portalen zum Download Ein schönes Beispiel zu den Aufnahmen findet sich bei YouTube



120

Juni 2017

Ab Montag 12.06.2017 geht es nach meinem schweren Unfall vom Januar wieder los. Das schlimmste ist überstanden und der Rest wird sich hoffentlich auch noch bessern. Starten werden wir mit einer neuen Folge von Tonaufnahmen English / Italienisch für das New York Institute Berlin.



120 120
120

Januar 2017

Tonaufnahmen zu einen neuen Projekt mit Wolfgang Bernreuther, der die original Saz von Alex Wiska ( Alex Oriental Experience ) spielt. Eine besondere Freude waren für mich die Schlagzeugaufnahmen mit Manni von Bohr & Ufo Walter, beide Musiker der - Alex Oriental Experience - Originalbesetzung. Danke an Ralf Metz für die Unterstützung bei den Basic Tracks.

Anfang Februar werden noch einige Aufnahmen mit Tommy Gedon ( Gitarre ) stattfinden. Der Titel wird auf einem neuen Sampler als LP / CD beim Kölner Label Meyer Records erscheinen.

Einen kleinen Vorgeschmack von den Aufnahmen gibt es hier : Bernreuther, Bohr, Walter





120 120

Dezember 2016

Out now ! Wiederauflage der Richard Bargel LP - Blue Steel - von 1977 . Das Album erscheint in einer Auflage für LP und CD. Die Platte wurde hier im Studio von den original Analogbändern überspielt und remastered. Erscheinungsdatum ist der 02.12. CD / 09.12.2016 LP. Die Platte ist ab sofort bei den einschlägigen Händlern erhältlich.

Out Now ! Die neue LP / CD von Wolfgang Bernreuther – Wolfgang Bernreuther's - New Experience - ist gerade erschienen. Bei einem ausverkauften Release- Konzert in Neumarkt wurde das neue Album vorgestellt. Danke auf diesem Weg noch einmal an alle beteiligten Musiker, die diese Produktion erst ermöglicht haben.

Wolfgang Bernreuther: Gesang, Gitarre, Dobro, Saz
Ralf Metz: Gitarre, Bass - Thomas Gedon: Gitarre
Dennis Kleimann: Gitarre
Robert Seitz : Keyboard - Tom Feiner: Harp - Caro Born: Percussion
Rudi Bayer: Bass - Werner Steinhauser: Drums
Willem Beuss: Keyboard
Till Brandt: Bass - Harry Hirschmann: Bass

Die LP / CD ist bei Clearaudio erscheinen. Ein paar Videos gibt es bei YouTube unter : Indian Blues & Help Me


120

November 2016

Mastering der neuen CD - BROTHERSHIP - von Ralph Schläger & Bernd Winterschladen. Ralph Schläger: Drums, Bernd Winterschladen: Sax. Eingespielt wurden 10 Titel. 01. Ballyhoo, 02. Brothership, 03. Black Bar, 04. Funky Duo, 05. Association 06. Salon Recreativo, 07. Trip To Tikrit, 08. Breeze, 09. Cat-like, 10. Taxidriver. Ich danke für die freundliche Zusammenarbeit.
Ein Beispiel zur Musik gibt es hier. YT Video


120

Oktober 2016

Überspielung und Remastering der äußerst seltenen und bei Sammlern sehr begehrten LP - BLUE STEEL - von Richard Bargel. Durch glückliche Umstände existierte noch das original Mastertape aus 1977, das allerdings auf Grund des Alters in sehr schlechtem Zustand war. Trotzdem gelang es, nach einer Wärmebehandlung das Band in hoher Qualität zu überspielen. Die Wiederauflage wird bei Meyer Records / Rough Trade als LP und CD erscheinen. Geplantes Erscheinungsdatum November / Dezember 2016

Richard Bargel : Gesang, Gitarre, Harp
Jack Goodfellow: Gesang, Harp
Recorded : 3/ 4 März 1977 -Tonstudio am Dom- Cologne
Produktion : Richard Bargel & Siegfried A. Christmann


120

September 2016

Einer der ungewöhnlichsten Gigs die ich im Laufe der Jahre erleben durfte, fand Mitte August in Köln statt. Genauer gesagt im Kölner Dom. Das Projekt mit dem Namen SilentMOD fand an 3 Tagen vom 18.08.- 20.08.2016 in der Zeit von 22:00 – 02:00 Uhr statt. Angefragt hatte das Kölner Trio Blank & Jones die einen Leiter für die tontechnische Organisation dieses Events suchten. Die technischen Anforderungen waren eine ernste Herausforderung, da die durchschnittliche Hallzeit im Dom ca.10 Sekunden beträgt. Währen des Tages sollte der normale Publikumsverkehr innerhalb des Domes ungestört weitergehen. Die mit der Umsetzung beauftragte Fa. Jordans und Hompesch lösten diese Aufgabe hervorragend. Danke für die wirklich tolle Zusammenarbeit. Drei Nächte mit ca. 50.000 Besuchern aus ganz Deutschland und einer künstlerischen Darstellung bestehend aus Musik, Licht, Duft, Laser, Roboter Installationen ergaben eine Vorstellung, die nicht so leicht zu toppen sein wird. Mein besonderer Dank geht an Blank & Jones und an Andreas Kaufhold, für das in mich gesetzte Vertrauen, diese ungewöhnliche Aufgabe erfolgreich lösen zu können.


120

August 2016

Die neue LP / CD Wolfgang Bernreuther`s NEW EXPERIENCE ist gerade aus dem Presswerk angekommen. Es war ein harter, langer Process, aber dank der Hilfe vieler guter und höchst motivierter Musiker haben wir es am Ende doch geschafft. Das Ergebnis ist eine LP / CD mit 12 Titeln, die wirklich Spass macht, sehr abwechslungsreich ist und auch beim zweiten anhören niemals langweilig wird. Wir sind mal gespannt auf die ersten Reaktionen.

Wolfgang Bernreuther: Gesang, Gitarre, Dobro, Saz
Ralf Metz: Gitarre, Bass
Thomas Gedon: Gitarre
Dennis Kleimann: Gitarre
Robert Seitz : Keyboard
Tom Feiner: Harp
Caro Born: Percussion
Rudi Bayer: Bass
Werner Steinhauser: Drums
Willem Beuss: Keyboard
Till Brandt: Bass
Harry Hirschmann: Bass

Die LP / CD wird bei Clearaudio erscheinen. Ein paar Videos gibt es bei YouTube unter : Indian Blues Help Me

Release Date ist der 01.11.2016


120

Juli 2016

Tonaufnahmen zu einer Aufführung des Theater die Baustelle.
Der Mann von La Mancha
"Cervantes, Sie werden beschuldigt ein Idealist zu sein. Schuldig oder nicht?" "Schuldig! Ich habe nicht den Mut gehabt, an Nichts zu glauben"

Es ist die Geschichte vom unbeirrbaren Glauben an das Gute, an Werte und daran, dass es sich lohnt gegen Windmühlen zu kämpfen, wenn es auch viele gibt, die diesen Kampf Irrsinn nennen.

Cervantes: Richard Bargel
Dulcinea: Bethany Barber
Sancho Pansa: Steve Nobles
Musikalische Leitung: Brandon Eldrege
Bandleitung: Christoph Freier
Regie: Bettina Montazem
Premiere: 18.09.2016 Theater Unterföhring
Trailer : Der Mann von La Mancha


120

Juni 2016

Tonaufnahmen mit der Kölner Band PAPALLAPAP. Eingespielt wurden neue Titel für die kommende Session 2016 / 17. Papallapap besteht aus Rafael Sauer - Gesang, Ralf Metz - Gitarre, Jan Uwe Leisse - Bass, Guido Hendrichs - Keyboards, Ralph Schläger – Drums. Soundbeispiel auf YouTube: - Bereit für Kölle -


130

Mai 2016

Die neue CD von Bernhard Broich, Gitarre und Klemens Salz, Querflöte, ist fertig und wird am 27.05.2016 erscheinen. Titel der CD: ZEITTRÄUME. In einer Bearbeitung der beiden Musiker erscheinen Titel von Fernando Sor, Ernesto Julio Nazareth, Ludwig van Beethoven und anderen. Bernhard Broich studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen und unterrichtet an verschiedenen Musikschulen im Rhein–Siegkreis. Klemens Salz studierte an der Musikhochschule Detmold und unterrichtet an der Musikschule der Stadt Sankt Augustin.

Bernhard Broich, Gitarre
Klemens Salz, Querflöte
Dennis Mayer, Percussion

Wolfgang Feder, Recording, Mix, Master
Iris Wagner, Grafik & Covergestaltung Schirmwerk

Ein schönes Beispiel zur Musik findet sich unter YouTube


130

April 2016

Tonaufnahmen mit Frank Fabry ( Stimme ) und Tom Redmann (Gitarre). Ein sehr schönes Beispiel der Aufnahmen gibt es bei Soundcloud mit freundlicher Genehmigung der Musiker. Mehr Infos zu Frank Fabry unter: www.frankfabry.de www.frankfabry.de



130

März 2016

Letzte Umbaumassnahmen im Studio. Inzwischen ist auch das neue Mischpult eingetroffen und angeschlossen. Auch das Netzwerk funktioniert dank der Unterstützung meines Sohnes Paul wieder hervorragend. Ein paar aktuelle Soundbeispiele finden sich bei SOUNDCLOUD



130

Februar 2016

Die Aufnahmen zur neuen CD / LP von Wolfgang Bernreuther haben begonnen. Unter dem Arbeitstitel: Wolfgang Bernreuther`s New Experience entstehen zur Zeit 12 neue Titel, die vom klassische Blues bis zum Rock ein breites Spektrum an Liedern abdecken werden.
Cover & Grafikgestaltung: Werner Meyer
Erscheinen wird die CD/ LP voraussichtlich im Mai 2016 unter dem Label von Clearaudio.


130

Januar 2016

Der Januar steht ganz im Zeichen umfangreicher Studioupdates. Pro Tools 12.4 ist endlich hier angekommen. Gleichzeitig wurde die Hardware auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Neue Rechnerarchitektur, neue AD/AD Wandler lassen hoffen. Erste Hörversuche bestätigen einen Quantensprung in Sachen Qualität und Sound. Gleichzeitig funktionieren jetzt auch etliche angesagte
Plugins, die bisher leider nicht zu installieren waren. Jetzt heißt es mal wieder Manuals lesen, lesen, lesen................. Erste Aufnahmen zu einer neuen CD / LP haben bereits begonnen.


130

Dezember 2015

Gerade noch rechtzeitig vor dem Fest erschienen. Das Vinyl-Highlight Es hat alles, was ein Highlight braucht. Zum ersten, die Exklusivität. Es erscheint nur als Vinyl Edition. Zweitens das Genre Blues.
Drittens, Musik, die unter die Haut geht. Herstellung Made In Germany mit den höchsten Qualitätsanforderungen aus dem Hause Pallas. (Audiophile LP 180g)

Jeanne Carroll - Gesang
Wolfgang Bernreuther - Gitarre
Rudi Bayer - Bass
Tim Hickey – Gitarre

Ab sofort erhältlich bei da capo Records Artikelnummer: DC 3107

Bewertung : Klang 1  Pressung 1


130

November 2015

Als Ergebnis einer wunderbaren Zusammenarbeit ist die neue CD von Udo Klopke gerade erschienen. Die CD The Pirate`s Son enthält 13 Titel aus der Feder von Udo Klopke, der auch alle Gitarren und Gesänge einspielte.

Bass: Ralf Metz
Drums: Jan Wienstroer

Als Gast an den Keyboards: Willem Beuss
Das hervorragende Tracking erledigte Markus Bender
Mix & Mastering Wolfgang Feder

Die CD ist bei Acoustic Delite erschienen und kann hier oder im einschlägigen Handel erworben werden.
Ruhige Momente mit Liedern über das Vater-sein, wechseln sich ab mit Country- oder Bluesbeeinflusstem, um plötzlich eine Kehrtwende zu treibenden Rocknummern zu vollführen. Mit dem Track “„A Different Way“” gibt es sogar einen Song mit Hitpotential und einem schönen YouTube-Video.


130150150

Oktober 2015

24 Spur Tonaufnahmen mit dem Theater die Baustelle. Aufgenommen wurde eine Aufführung von Bertolt Brecht`s – Mutter Courage - im König Albert Theater in Bad Elster.

Es wirkten mit: Doris Otto, Frank Watzke, Richard Bargel, Julia Knorst, Markus Rührer, Lena Sabine Berg, Max Pulst, Jasper Schmitz, Arthur Oppenländer, Lea Dahm.
Die Musik zum Stück wurde live eingespielt. Musikalische Leitung: Christoph Freier

Regie und Produktionsleitung: Bettina Montazem

Das im Jahr1939 entstandene Drama gilt bis heute als ein exemplarisches Beispiel für Brechts visionäres, episches Theater. Die spannende Inszenierung des freien Theaters aus Köln bebildert die zeitlose Erkenntnis Brechts, dass die großen Geschäfte in den Kriegen eben nicht von den kleinen Leuten gemacht werden.
Die Videoaufzeichnung erfolgte mit 3 Kameras der Carasana Videoproduktion GmbH

Link zum Trailer: Theater die Baustelle, Mutter Courage



150

September 2015

Die neue CD der Band Get the Cat ist gerade im Studio eingetroffen. Eine wunderbare CD, bei der es richtig Spass gemacht hat mitzuwirken. Eingespielt wurden 12 mitreißende Titel von der Ballade über den Blues bis zum Rock. Offizielles Erscheinungsdatum ist das Frühjahr 2016. Wer aber so lange nicht warten möchte, kann schon mal bei der Band vorab nach einem Exemplar fragen. Mein ganz besonderer Dank geht an Till Brandt für die tolle Zusammenarbeit.

Get the Cat sind:

Melanie Bartsch, Vocals
Till Brandt, Bass
Uli Brodersen, Guitars
Bernd Oppel, Drums and Percussion

Wer die Katze nicht im Sack kaufen möchte; hier gibt’s einige Titel zum anhören Titel zum anhören.

Aktuelle News & Gigs der Band gibt es bei Facebook unter Get the Cat


150

August 2015

Am Montag den 20.7.2015 war es soweit, wir haben die erste Million Clicks mit unserem Video.
Glückwunsch an Charlie Musselwhite, Richard Bargel, Werner Meyer, Studio Feder.

In einer Mail schreibt Charlie:
„I’ve known Richard Bargel for 30 years, maybe longer than that and we’ve always had a strong rapport musically and personally and it must’ve come across in our video for it to be so popular. How nice. Thank you all. I’m glad to know we brought a little joy into your lives with our music.“


150

Juli 2015

Tonaufnahmen mit der Kölner Band Papallapap. Record, Mix & Mastering des Titels - Spät am Abend - Wir drücken die Daumen zum Hit der Session 2015 / 16

Rafael Sauer, Gesang
Ralf Metz, Gitarre, Gesang
Jonas Bareiter, Bass
Frank Weise, Keyboards
Ralph Schläger, Schlagzeug
Katja Symannek, Backing Vocals


120

Juni 2015

Tonaufnahmen mit Udo Klopke und Band. Eingespielt wurden zwei Titel für eine Videoproduktion und ein neues Album, dass im Herbst erscheinen wird. Das Video gibt es ab 14.06.2015 hier zu sehen.

Udo Klopke, Gesang / Gitarre
Ralf Metz, Bass
Jan Wienstroer, Schlagzeug


120

Mai 2015

Einige Demo Aufnahmen, mit Frank Fabry ( Gesang) und Tom Redmann (Gitarre). Ein sehr schönes Beispiel der Aufnahmen gibt es bei YouTube mit freundlicher Genehmigung der Musiker. - Seeräuber Jenny -
Mehr Infos zu Frank Fabry unter: www.frankfabry.de




120

April 2015

Das neue Hörbuch von Marcus Lauk, Stein ALT & Kern GESUND ist soeben erschienen. In informativer und unterhaltsamer Form berichtet Marcus Lauk über seine Reise zu den über 100-Jährigen dieser Welt.
Wie können wir dem Leben mehr Jahre und gleichzeitig den Jahren mehr Leben geben ? Auf seinen Reisen nach Ikaria, Griechenland - Loma Linda, USA - Sardinien, Italien und Okinawa, Japan, besucht er die Menschen um herauszufinden, was das Geheimnis ihres hohen Alters, bei gleichzeitig guter Gesundheit ist.

Erschienen im Draksal Fachverlag GmbH und bei Amazon, ISBN978-3-86243-120-5

Studio - Wolfgang Feder
Sprecher - Robert Steudtner
Musik - M.Lauk / P. Herth
Dialogregie - P. Herth
Text / Regie - Marcus Lauk www.marcus-lauk.de


120

März 2015

Audiomix zum neuen Trailer des Theater die Baustelle. - All You Need Is Cheese - Wir sind in den wilden 50ger Jahren; es ist die Zeit der großen Katharina Valente,
die Zeit der Heimatfilme mit Louis Trenker, die Zeit des heißen Peter Kraus.

Gerade ist Elvis als GI in Bremerhaven gelandet, als fünf Frauen beschließen, sich selbstständig zu machen. Ihre Männer sind teilweise im Krieg verschollen oder haben ihr Herz in Frankreich verloren. Beherzt nehmen die Frauen ihr Leben selber in die Hand. Unter der Leitung von Bettina Montazem entsteht ein skurriler Turtelmarathon, in der jede ihr Glück probiert.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=9eB40HOlZPk
Text und Regie: Bettina Montazem
Musikalische Leitung: Christoph Freier und Sven Bergmann
Bühnenbild: Stefan Maria Jung
Schnitt : www.carasana.tv


120

Februar 2015


Tonaufnahmen zur neuen CD der Band Get The Cat.
Aufgezeichnet wurden 12 neue Titel, die im Proberaum der Band live eingespielt wurden.
Die Overdubs folgen in den kommenden Wochen.
Erscheinungstermin der CD : Mitte 2015

Get the Cat sind:

Melanie Bartsch – vocals
Till Brandt – bass
Bernd Oppel – drums
Uli Brodersen – guitar
Aktuelle Infos finden sich unter: GTC Facebook


120

Januar 2015


Die Aufnahmen entstanden schon 2007 im „Theater der Keller “ anlässlich eines live Konzertes.

Jetzt ist das Live-Album vom „Udo Schild – SpaceSound Trio“. erschienen. Schilds Lieder sind die Basis für ein unvergessliches Konzert mit sphärischer Stimmung und Raum und Zeit für Improvisation und Interaktion mit seinen kongenialen Kollegen. Mit viel Spielfreude und Witz zelebrieren die 3 Ihren Genre-Mix aus „Elektro - Folk - Jazz - Reggae - Soul - Calypso - New Age & House“. Allein der Opener, der gut 10 Minütige Song „If I Was A Flower“, lohnt den Kauf des Albums. Es klingt, als ob Barry Whites Bruder mit Kraftwerk, Herbie Hancock, Bob Marley und FelaKuti, im "Cafe Del Mar", eine Session macht.

Udo Schild (Gitarre/Gesang)
Xaver Fischer (Keyboard)
Roland Peil (Percussion/Drums)
Recording Tracks 1 bis 7, (Wolfgang Feder)
Die CD ist erhältlich bei BSC Musik CD-Nr. 398.6829.2


120

Dezember 2014


Die neue CD / LP von Wolfgang Bernreuther - Songs from little Town - ist soeben erschienen. Das Soloalbum ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit einigen befreundeten Musikern aus dem Raum Köln, bei denen ich mich noch einmal für die tolle Leistung bedanken möchte.

Wolfgang Bernreuther, - elektrische und akustische Gitarre
Ralf Metz, - Bass, Getarre, Keyboards
Dennis Kleimann, - elektrische Gitarre
Ralph Schläger, - Schlagzeug
Caro Born, - Perkussion

Die LP/ CD ist erhältlich bei dacapo-records , die unter diesem Link auch eine sehr schöne Kritik veröffentlicht haben.


120

November 2014


Erwacht aus dem Dornröschenschlaf……
Nach aufwändigen Restaurierungsarbeiten durch den Berliner Spezialisten für historische Mikrofone, Andreas Grosser, gibt es jetzt das legendäre Neumann Mikro M49 ab sofort hier im Studiobestand. Erste Aufnahmen belegen einen phantastischen Sound. Nicht umsonst haben seit den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts etliche Größen wie The Beatles, Aretha Franklin, Barbara Streisand, Miles Davis, Miriam Makeba, Adele, Simon et Garfunkel, u.v.a. diesem Mikro vertraut.


120

Oktober 2014


Wir freuen uns, ……
Einmal jährlich verleiht der renommierte „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ bis zu 14 Jahrespreise aus verschiedenen Musikrichtungen für die besten Produktionen des zurückliegenden Jahres.

Nur zwei (!) Bluesproduktionen haben es auf die Nominierungs-Liste für den Jahrespreis 2014 geschafft und wir sind mit der neuen CD von Richard Bargel dabei.

Robben Ford "A Day In Nashville" (Mascot Records)
Richard Bargel  "It´s Crap!" (Meyer Records)

Die Bekanntgabe der Jahrespreisträger findet am 15. November 2014 statt.


120

Oktober 2014/1


CD Mastering für ein Projekt der Frank Fabry Band. Die 2011 gegründete Band besteht aus Frank Fabry / Gesang, Tom Redman / Gitarre, Hans Bäär Maahn / Bass, Josef Kischgen / Schlagzeug. Bearbeitet wurden einige Titel in der Besetzung Frank Fabry, Tom Redman. Eine informativ gestaltete Homepage findet sich unter www.frankfabry.de


140

September 2014


Tonaufnahmen mit der Band Get The Cat. Es entstanden vier Titel, die in einer neuen Besetzung, bestehend aus Melanie Barth - Gesang, Till Brandt - Bass, Uli Brodersen - Gitarre, Bernd Oppel - Drums eingespielt wurden. Aktuelle Infos zur Band gibt es hier. Einige Soundbeispiele kann man hier anhören.
Live gibt es die Band in neuer Besetzung zum ersten Mal am Freitag, 14. November um 20:00 im Leverkusener Topos zu sehen.


140

September 2014 /2


Tonaufnahmen mit der Kölner Band PAPALLAPAP. Eingespielt wurden zwei neue Titel für die kommende Session 2014 / 2015. Papallapap besteht aus Rafael Sauer - Gesang, Ralf Metz - Gitarre, Jonas Bareiter - Bass, Frank Weise - Keyboards, Ralph Schläger - Durms. Besonderer Dank auch an unsere beiden Helfer; Michael Esch und Patrick Sauer für die professionelle Zusammenarbeit. Die neuen Titel wurden auch sogleich beim Sommerfest der Bönnsche Funkentöter live mit großem Erfolg vorgestellt. Hier ein Link zum Video 1, Video 2.


140

August 2014


Remastering einer Reihe von live eingespielten Titeln der im Jahre 2011 verstorbenen Blues Sängerin Jeanne Carrol.
Die Aufnahmen entstanden während einer Session ( November 2000 ) mit Wolfgang Bernreuther - Gitarre, Rudi Bayer - Bass, T. Hickey - Gitarre und Jeanne Carrol - Gesang. Die LP mit dem Titel - Wild Woman Don´t Have No Blues - wird nur als 180g Vinyl Platte in einer Sonderauflage ( transparent rot ) von 300 Stück erscheinen. Erhältlich bei den einschlägigen Händlern.
A - Seite
A 01 Gin House Blues 3:19
A 02 St. James Infirmary 5:55
A 03 Wild Woman Don`t Have No Blues 3:23
A 04 Cherry Road 3:29
A 05 How Long Blues 5:13

B - Seite
B 06 Good Morning Blues 6:32
B 07 Rock Me Baby 4:41
B 08 Backwater Blues 7:16
B 09 The Thrill is Gone 4:19


140

Juli 2014

Tonaufnahmen zum neuen Hörbuch von Markus Lauk, Stein ALT & Kern GESUND. Auf knapp 220 Seiten beschreibt Markus Lauk
in informativer und unterhaltsamer Form seine Reise zu den über 100-Jährigen dieser Welt.
Wie können wir dem Leben mehr Jahre und gleichzeitig den Jahren mehr Leben geben ?  Auf seinen Reisen nach Ikaria, Griechenland - Loma Linda, USA - Sardinien, Italien und Okinawa, Japan, besucht er die Menschen und versucht, hinter das Geheimnis ihres hohen Alters bei gleichzeitig guter Gesundheit zu kommen. Das Buch ist 2014 im Draksal Fachverlag erschienen. ISBN 978-3-86243-106-9. Im Buch gibt es außerdem viele Ratschläge zu gesunder Ernährung und eine Reihe schmackhafter Rezepte zum ausprobieren. Das Hörbuch, gesprochen von Robert Steudtner wird in wenigen Wochen erscheinen.


140

Juni 2014


Neue Tonaufnahmen des New York Institute unter der Leitung von Philipp Arendes und Katja Voronina. Aufgenommen wurde eine neue Folge von Spanisch für Fortgeschrittene. Die CD`s dienen zum schnellen und einfachen erlernen einer Fremdsprache. Weitere Infos, die neue CD oder der Download können unter dem Link des New York Institute New York Institute bestellt werden.


120
 


Mai 2014

Die neue CD von ESCHER 304 mit dem Titel - Wo will ich hin - ist soeben erschienen. Im Rahmen eines vielbesuchten Konzertes wurde die Platte live in einem Kölner Brauhaus präsentiert. Die CD kann per e-Mail direkt bei der Band unter info@escher304.de bestellt werden. Im laufenden Jahr wird es noch einige weitere Gigs geben. Die Band wird sich über viele Besucher freuen. Weitere Infos und einige Soundbeispiele finden sich auf der gut gestaltete Homepage der Band.


 
120  

April 2014

Neu im Studiobestand D.W. Fearn VT1 . Ein Röhren Mikrofon - Preamp der absoluten Spitzenklasse. In Verbindung mit einem Brauner VM1 entstehen Aufnahmen von bisher nicht gekannter Klangqualität. Die Kombination wurde bereits eingesetzt bei Aufnahmen mit Sprache / Gesang und akustischer Gitarre und die bisherigen Ergebnisse sind phantastisch.

Mr. Doug Fearn hat es sich zum Ziel gesetzt, den ultimativen Mikrofonvorverstärker in Röhrentechnik zu bauen. Der VT-1 besitzt eine handverlötete Schaltung ohne Schaltungsboard, teuerste Bauteile und eine überragende Verarbeitungsqualität. Dies resultiert in einem unglaublichen Sound.


 

120

 


März 2014

Tonaufnahmen für das Theater die Baustelle.
Aufgezeichnet wurde eine Aufführung von William Shakespeare, Sommernachtstraum, für Kinder und Jugendliche in deutscher und englischer Sprache, in einer Bearbeitung von Bettina Montazem.
Die Aufführung fand im renomierten Trifolion, Echternach, Luxembourg statt. Die technische Aufgabenstellung bestand in einer sendefähigen Tonaufnahme für ein 70 Min. Video und einen Trailer. Für eine Tonaufnahme eine echte Herausforderung, aufgrund der großen bespielten Bühne, der vielen Akteure und mit einer kleinen live Band. Danke für den perfekten Support durch die Hallentechnik, insbesondere an Tobias Ney.

Die Handlung:

Feen, Elfen, ein Mensch mit Eselskopf und zwei Liebespaare, die in ein unglaubliches Wirrspiel verwoben sind. Ein paar Handwerker, die das Chaos komplett machen und die Lachmuskulatur in Schwung bringen: Ein Sommernachtstraum eben!Reduziert auf den Hauptstrang der Geschichte mit den Wirrnissen der Liebespaare und der Komik der Verwechslungen ist eine lebendige und zugleich anrührende Fassung entstanden, die Kindern den klassischen Stoff vorstellt, ohne sie dabei zu überfordern. Musikalisch wird das Stück live begleitet. Schauspiel- und Musikszenen wechseln sich ab und sorgen für viel Tempo und Witz.

Text und Regie: Bettina Montazem

Mitwirkende: Arthur Oppenländer, Roman Pertel, Maximilian Schmidt, Julia Knorst, Nadine Kösters, Vivien Ulmer, Patrick Bartsch

Bühnenbild: Stefan Maria Jung
Musik: Waskhar Schneider, Stefan Maria Jung, Lea Johanna Dahm

Kamera, Schnitt : Rüdiger Spott

Recording, Mix, Master: Wolfgang Feder
Der Link zum Video 73 Min.: http://www.youtube.com/watch?v=O1PZB8phM7s


 

120  

Februar 2014

Grammy Award für Charlie Musselwhite. Anlässlich der Grammy Verleihung 2014 erhielt Charlie Musselwhite zusammen mit Ben Harper den begehrten Grammy in Los Angeles für das Album - Get Up - als Bestes Blues Album 2014. Wir freuen uns sehr, dass Charlie auch auf dem nahezu gleichzeitig erschienenen Album It`s Crap von Richard Bargel bei 2 Titeln die hier im Studio eingespielt wurden, eindrucksvoll mitgewirkt hat. Charlie`s Setup ist schlicht: Seidel Harp, BlowsMeAway Mikrophone, Gibson Amp, Shure SM57 aber vor allen Dingen sein großes Können und die Erfahrung eines bewegten Musikerlebens. Wir sind sehr froh und auch ein wenig Stolz einen Ausnahmemusiker dieser Qualität mit auf unserer neuen LP / CD zu haben.

Das offizielle Video zur neuen Platte von Richard Bargel -It`s Crap- gibt es hier zu sehen.

- It`s Crap -

Das Video von Charlie und Richard aus dem Altes Pfandhaus hat inzwischen mehr als 650.000 Clicks auf YouTube und gibt`s hier:

Charlie und Richard

Inzwischen wurde - It`s Crap - von Richard Bargel für den angesehenen Preis der deutschen Schalplattenindustrie nominiert. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 15.Mai 2014. Wir drücken die Daumen.


 

120  


Januar 2014

Tonaufnahmen mit der Kölner Band ESCHER 304. Aufgenommen wurden 6 Titel für eine CD. Die Band existiert bereits seit 5 Jahren und wurde von Dieter Dickel und Stephan Lautner gegründet.

Der Plan war, Rock-Musik mit deutschen Texten. Auf ihrer ersten CD waren Titel wie "Rette mich" und "Hoffnung" die 2012 hier im Studio aufgenommen wurden. Mit weltoffenen Texten, rockigen Sounds und zarten Balladen spielte sich ESCHER 304 immer mehr in die Herzen der Zuhörer.

Nach einigen Konzerten und einer größeren Besetzungsänderug besteht die Band heute aus:
Dieter Dickel, Gitarre, Gesang
Stephan Lautner, Bass, Gesang
Alex Writsch, Keyboards
Willi Pullmann, Gitarre
Metello Migliore, Drums

Die CD wird voraussichtlich im März 2014 erscheinen.


 

120

 

120120120

Dezember 2013

Es ist geschafft. Die CD / LP It`s Crap von Richard Bargel ist fertig. Im Augenblick ist Werner Meyer (MEYER RECORDS) noch mit der Covergestaltung beschäftigt, aber wie es aussieht, wird die CD rechtzeitig zur Präsentation am Sa. den 25.1.2014 im Rahmen eines Konzertes im Kölner Altes Pfandhaus fertig werden. Dieser legendäre Ort wurde bewusst gewählt, da hier ein Großteil der Aufnahmen zur Platte entstanden.

Am 7.12.13 werden einige besonders großzügige Unterstützer des Projektes schon mal in den Genuss einer Hörprobe hier im Studio kommen. Alle Anderen sollte sich eine Karte zum Premierenkonzert besorgen. Die Platte und das Konzert werden ein besonderes Erlebnis werden. Wir sind gespannt auf die ersten Reaktionen.

Die Mitwirkenden:
Richard Bargel: Gesang, Gitarre, Dobro, Banjo
Charlie Musselwhite: Harp
Freddy Koella: Geige, Mandoline
Roger Schaffrath: Gitarre, Mandoline
Paul Ulrich: Kontrabass
Geert Roloefs: Drums
Laurenz Gemmer: Piano
Joachim Gellert: Tuba
Noel Stevens: Hammond Orgel

Mein besonderer Dank geht an alle tatkräftigen Unterstützer bei den Aufnahmen.
Sebastian Schreier: Recording Tec, Jochen Wellnitz: bei allen ProTools Fragen, Markus Masuhr: der immer hilft,
wenn es nötig ist, Dieter Dickel & Stephan Lautner für den Auf und Abbau im Pfandhaus: und meinem Sohn Paul
für die großartige Hilfe und Geduld.

Die CD / LP wird bei MEYER RECORDS am 07.02.2014 erscheinen


 

120

November 2013

Die Aufnahmen zur neuen Solo LP / CD von Wolfgang Bernreuther gehen voran.

Aufgenommen wurden 13 neue Titel unter der musikalischen Leitung von Ralf Metz. Die Platte wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 als LP und CD bei Clearaudio erscheinen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von MEYER RECORDS


120

Oktober 2013

Tonaufnahmen mit der Kölner Band papallapap. Eingespielt wurden 3 Titel für eine CD Produktion.
Es spielten:

Frank Mendel - Keyboards, Akkordeon, Gesang
Rafael Sauer - Gesang
Ralf Metz - Gitarre
Jonas Bareiter - Bass
Ralf Schläger - Drums


120

Tonaufnahmen für das Theater die Baustelle. Unter der Leitung von Bettina Montazem wurden mehrere Songs für einen Video Trailer aufgenommen.
Die Aufnahmen fanden im Bruno Saal Köln statt.
Kamera / Schnitt: Rüdiger Spott
Audio Tracking / Mastering: Wolfgang Feder

Zum Trailer >


120

September 2013

Die Aufnahmen zur neuen LP/CD von Richard Bargel gehen voran. Ich bin begeistert von den 12 neuen Titeln und der spielerischen Qualität der Musiker. Ich bin überzeugt, dass die Freunde des Blues und auch andere, die neue Platte mit großer Freude aufnehmen werden. Erscheinungstermin ist voraussichtlich Januar 2014.
Es spielen:
Richard Bargel: Gitarre/Dobro, Roger Schaffrath: Gitarre/Mandoline, Paul Ulrich: Kontrabass, Geert Roloefs: Drums, Joachim Gellert: Tuba

Das Bild entstand nach einem anstrengenden, aber erfolgreichen Aufnahmetag hier im Studio.


120

August 2013

Tonaufnahmen des New York Institute unter der Leitung von Philipp Arendes. Aufgenommen wurde eine neue Folge von CD`s in mehreren Sprachen. Die CD`s dienen zum schnellen und einfachen erlernen einer Fremdsprache. Weitere Infos, die neue CD und der Download können unter dem Link des New York Institute bestellt werden.


120

Tonaufnahmen zur neuen solo CD / LP von Wolfgang Bernreuther.

Eingespielt wurden 12 Basic Tranks von Ralf Metz, der auch das Arrangement übernahm. Gesang und weitere Instrumente werden im September/ Oktober aufgenommen.

Die LP / CD wird bei Clearaudio erscheinen.


120

Juli 2013

Live Konzert mit Richard Bargel und DEAD SLOW STAMPEDE im Theater der Keller, Köln.

Vor restlos ausverkauftem Haus spielten Richard Bargel, Roger Schaffrath, Gerhard Sagemüller, Volker Becker, Norbert Jorzik ein gelungenes Premierenkonzert.


120

Die neue CD von Bernhard Broich (Gitarre) und Mitsuyo Yamashita (Gitarre) ist soeben erschienen.

Die CD kann per E-Mail über Bernhard Broich (BernhardBroich@gmx.de) bestellt werden.
Video: https://www.youtube.com/watch?v=0QEdUlBPJKA&feature=youtu.be


120

Ein Ausflug in meine frühe Musikgeschichte; ein - live - Titel der Kasseler Band Shakesbeer, aufgenommen 1986 auf einem Open Air Festival in Wildeshausen.

https://soundcloud.com/wolfgang-feder/i-know



120

Anfang Juli hat unser Video mit Charlie Musselwhite & Richard Bargel die Traummarke von 500.000 Clicks übersprungen.

http://www.youtube.com/watch?v=ALU5g6Qqi08



120

So schön kann die Arbeit sein.
Vorbereitung zur Aufnahme der neuen CD / LP - It's Crap - von Richard Bargel & DEAD SLOW STAMPEDE.
Aufgenommen wird live im Alten Pfandhaus Köln und im Studio.
Es spielen Richard Bargel (Gitarre, Dobro), Roger Schaffrath (Gitarre), Paul Ulrich (Bass),
Geert Roloefs (Drums), Yannick Monot (Akkordeon) und einige illustre Gäste.
Erscheinen wird die Platte bei MEYER RECORDS im Januar 2014.


120

Juni 2013

Demoaufnahmen zur neuen CD / LP von Wolfgang Bernreuther. mit dem Arbeitstitel : The Cologne Tapes Eingespielt wurden 14 Titel, die zur Vorbereitung auf das neue Solo Album dienen sollen.

Die Aufnahmen werden im Herbst 2013 erfolgen.

Wie bisher, wird die LP / CD unter der bewährten Leitung der Firma clearaudio electronic erscheinen.





120

Mai 2013

Demoaufnahmen zur neuen CD / LP von Richard Bargel. Eingespielt wurden 12 Titel, die als Arbeitsgrundlage auch für weitere Musiker dienen sollen.
Als Gitarrist konnte Roger Schaffrath aus Köln bereits gewonnen werden. Am Bass wird Norbert Jorzik ( aus dem schönen Bergischen Land) das Projekt begleiten. Auch zwei international hoch angesehene Musiker haben bereits ihre Zusage zur Mitwirkung gegeben.
Man kann also auf eine aufregende Platte gespannt sein.
Die Aufnahmen werden im Sommer beginnen. Fertigstellung der CD im Herbst 2013. Erscheinen wird die CD / LP bei MEYER RECORDS.


120

April 2013

Tonaufnahmen des Cassiopeia Theaters zu einem neuen Theaterstück für Kinder.
Max und Mimi, - Traum einer Sommernacht -

Es spielten: Claudia Hann (Klavier), Norbert Jorzik (Kontrabass), Ralf Metz (E-Gitarre, Acoustic Gitarre), Kim Jovi (Sax, Bassklarinette, Holzquerflöte)
Regie: Udo Mierke
Studio: Wolfgang Feder

Eine Produktion des Cassiopeia Theaters Köln
Die Premiere ist am 25.05.2013

Soundbeispiel:

Einen kleinen Beitrag über die Tätigkeit des Theaters findet sich unter:
http://www.youtube.com/watch?v=Q1kn-mLO0VE


120

März 2013

Probeaufnahmen mit Sophie, einer jungen Musikerin mit großem Talent aus Mönchengladbach. Sophie schreibt ihre Texte und Musiken selber und hat gerade ihre erste eigene CD herausgebracht.

Mehr Infos gibt es auf der sehr schön und informativ gestalteten Homepage unter: www.sophiemusic.de
Einige weitere Aufnahmen sind für die nähere Zukunft bereits geplant.


120

Februar 2013

Die neue CD – IM AUGENBLICK – von Bernhard Broich und Mitsuyo Yamashita ist fast fertig und wird in Kürze erscheinen. Bernhard Broich und Mitsuyo Yamashita / akustische Gitarren, spielen auf ihrer neuen CD insgesamt 28 Titel, Werke von Jaime Mirtenbaum Zenamon, Celso Machado, Giuseppe Farrauto, Ahmed El-Salamouny, Klaus Schindler, Celso Machado, Jorge Cardoso, Erwin Schaler, Jaime Mirtenbaum Zenamon.

Cover und Booklet wird von MEYER ORIGINALS in Köln, sehr schön und informativ gestaltet.
Die CD kann per E-Mail über Bernhard Broich (BernhardBroich@gmx.de) bestellt werden



120

Januar 2013

Tonaufnahmen zu einigen Videotrailern des Cassiopea Theaters in Köln.

Ensemble: Cassiopeia Theater
Regie: Udo Mierke
Schauspiel: Claudia Hann
Kamera: Rainer Kosseda, AV-Medienservice
Ton: Wolfgang Feder

www.cassiopeia-theater.de



120

Dezember 2012

Anlässlich der Vorbereitung zu einer neuen LP/CD Produktion für das Jahr 2013 brachte mir Wolfgang Bernreuther ein handsigniertes Buch von Fritz Rau als Geschenk mit. Fritz Rau, ein großer Fan der United Blues Experience ist begeistert von der soeben erschienenen LP/CD – Soul on Fire –, bei der auch sein Sohn Andreas Rau als Musiker tatkräftig mitwirkte.

Fritz Rau ist einer der renomiertesten Konzertveranstalter Deutschlands und organisierte über Jahrzehnte die Deutschlandkonzerte vieler nationaler und internationaler Größen des Jazz, Blues, Rock und Pop wie Jimi Hendrix, Santana, Frank Zappa, Madonna, Muddy Waters, Miles Davis, Udo Lindenberg und den Rolling Stones.

In seinem Buch Fritz Rau, - 50 Jahre Backstage - beschreibt er sein Leben mit den Stars, auf und hinter der Bühne in beeindruckender Art und Weise.

Das Buch ist erschienen im PALMYRA Verlag, ISBN 978-3-930378-65-4


120

November 2012

Tonaufnahmen mit der Kölner Band papallapap.

Rafael Sauer - Gesang
Frank Mendel - Keyboard
Jorma Ahlborn - Gitarre
Ralf Schläger - Schlagzeug
Ralf Metz - Bass

Die neue CD mit dem Titel - Heimatgeföhl - erscheint am 30.11.2012 bei EMI / Rhingtön

Zwei live gespielte Titel aus dem neuen Album gibt es vorab schon mal hier:

http://www.youtube.com/watch?v=lFNkc34SVXA

http://www.youtube.com/watch?v=ojPOPaSctfQ


120

Oktober 2012

Tonaufnahmen mit Wolfgang Bernreuther und Beata Kossowska für das BR / Bayerisches-Fernsehen.
Eingespielt wurde der Titel - Boje Sie - mit den Musikern:

Wolfgang Bernreuther: Gitarre, Gesang
Beata Kossowska: Harp, Gesang
Stephan Lautner: Bass

Wolfgang Bernreuther / United Blues Experience erscheint bei Clearaudio Electronic GmbH

Studioimpressionen unter http://www.youtube.com/watch?v=DcfTTFfP-_U&feature=youtu.be


120

Die neue CD - Hin und weg - von Choco con Chili ist erschienen.

Die vier Frauen von Choco con Chili nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise. Traditionelle Stücke werden neu interpretiert - immer mit einer Prise Percussionspfeffer gewürzt. Dabei scheuen sich die Vier nicht, eine musikalische Globalisierung umzusetzen, bei der sie die Musik der verschiedenen Nationen mischen. Ob Klezmer, Lieder vom Bosporus, brasilianische Samba, Balkan-Beats, kubanischer Son, in ihrer Musik vertragen sich alle Nationen und bilden ein harmonisches Klangerlebnis. Inzwischen haben die vier Musikerinnen aus Köln die kosmopolitische Musik derart im Blut, dass eigene Kompositionen wie aus fernen Ländern klingen. Choco con Chili entführt seine Hörerinnen und Hörer mit Charme und einem Schuss Humor rund um den Globus.

Die vier Musikerinnen sind:

Caro Born - Percussion
Britta Schmitz - Drums
Denni Petrat - Akkordeon, Gesang
Melli Vauth - Gesang, Violine

Die CD kann ab sofort unter cd@chococonchili.de bestellt werden.

Mein besonderer Dank geht an Caro Born, für die tolle Vorbereitung und die professionelle Zusammenarbeit.


120

September 2012
Kommentar zur neuen LP / CD von Wolfgang Bernreuther & United Blues Experience
mit dem Titel "Soul on Fire"

Am Anfang war der Blues, und der Blues war gut, und das Gute bleibt im Blues. Der Blues begleitet und übersteht alle Moden, alle Epochen der Menschengeschichte. Heute gibt es nur noch wenige Musiker, die all das verkörpern, was guten Blues ausmacht: Leidenschaft, Energie und ein Höchstmaß an Sensibilität. Die United Blues Experience mit ihren hervorragenden Musikern Wolfgang Bernreuther, Beata Kossowska und Rudi Bayer gehört zu diesen Ausnahme-Bluesbands. Ich gratuliere zu einem atemberaubenden Album!

Fritz Rau

Mein Dank geht an alle Beteiligten, insbesondere an Peter Suchy Clearaudio, für die freundschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Die LP und CD wird voraussichtlich Anfang November im Handel erscheinen.



120

August 2012

…wer viel misst, misst Mist, aber ab 31.08.2012 ist es soweit.
Die alte Regelung R68 -9dBfs im Bereich Video/ Bild endet, und wird durch die neue R128 ersetzt. Hierbei handelt es sich um eine genormte Lautheitsmessung, die für alle Öffentlich-Rechtlichen und einen Großteil der Privaten Sender verbindlich ist.

Ab sofort wird hier im Studio mit dem RTW TM3 nach der neuen Norm gemessen.


120

Juli 2012

Ferien, holiday, vacances, fiesta, vacanza, αργία, festÎ, غظفة, տոն, 節日, jou ferye, liburan, saoire, יום טוּב, festa, 휴일, odmor, feriae, brīvdiena, öventė, одмор, ferie, رنز تغظیف, wakacje, fÈrias, vacanţă, праздник, helgdag, likizo, bakasyon, วันหยุด, dovolen·, tatil, свято, ¸nnep, çھٹینں کا, kỳ nghỉ, gwyliau, свята . . . . . .




120

Juni 2012

Die neue CD Der Serie No.40 – Mit Liedern nach Texten von Christian Morgenstern – von Prof. Karl Kaufhold ist soeben erschienen.

Gesang : Donata Lee, Sopran
Digital Remaster: Wolfgang Feder


120

Mai 2012

Die neue CD - MOMENTE - von Bernhard Broich, und Linn Richardt ist soeben erschienen. Bernhard Broich / akustische Gitarre und Linn Richardt / Querflöte, spielen auf ihrer neuen CD Werke von Franz Schubert, Peter Iljitsch Tschaikowsky, Celso Machado, Anton Diabelli, Fernando Sor, Luiz Floriani Bonfa, Giuseppe Farrauto.

Das Cover und Booklett wurde vom in Berlin sehr schön und informativ gestaltet.

Die CD kann ab sofort per E-Mail über Bernhard Broich (BernhardBroich@gmx.de) bestellt werden.


120

April 2012

Manchmal sind auch die kleinen Investitionen von großer Wirkung. Ab sofort im Studiobestand ein EMT 260 Compressor / DeEsser. Sehr schlicht, aber von beeindruckender Wirkungsweise und einem tollen Sound. Insbesondere der Einsatz bei Vokals und Harp führten zu tollen Ergebnissen.

Dank der Hilfe des Spezialisten Charlie Lehet komplett restauriert, und in einen Zustand as new versetzt.




120
120

März 2012

24 Spur - live - Tonaufnahmen mit Mario Nyéky und Band im ausverkauften THEATER DER KELLER. Mario Nyèky, Gitarre Gesang / Andres Maraya, Percussion / Pierce Black, Bass. Als Gäste Aaron Seitz, Keyboard / Joon Laukamp, Mandoline und Geige.


Im Vorprogramm Anna Gaden mit eigenen Titeln. Anna Gaden, Gitarre / Gesang.


Ein gelungener Abend unter der technischen Betreuung von Philipp Eiserfey, FoH.


Eine Produktion des Kölner Labels MEYER RECORDS unter der Leitung von Werner Meyer.
Erscheinungsdatum der LP / CD voraussichtlich im Laufe des Jahres 2012

Videoclip >


120

Februar 2012 / II

Rechtzeitig zum Geburtstag von Richard Bargel, Werner Meyer, und mir übersprang unser Video im Februar nach gut 2 Jahren bei YouTube die 100.000 Marke.
Hier noch mal der Link für alle Interessierte:

http://www.youtube.com/watch?v=ALU5g6Qqi08

Es gab viele schöne Kommentare:

great sound, great artist - what you need more ?

In diesem Song steckt die gesamte Erfahrung zweier Musikerleben.
Der perfekte Sound passt wie die Faust auf´s Auge!

Klasse Aufnahme! Super Sound! Schade, dass ich nicht dabei war....

Awesome duo ! - Great blues feeling ! - Good sound ! - Thank you !

...now that is the way to make music . no overblown theatrics , no xfactor type dancing , no crap about hair or makeup . Just pure heart and talent . You get drawn in cause you listen to what they play and sing . Now, where is my Uncle Jack Daniels?



120

Februar 2012

24 Spur `live` Aufnahme mit UNITED BLUES EXPERIENCE zur neuen LP / CD .
"Blues 4 Generations“ – Blues verbindet Generationen. Mit ihrem Konzert knüpft „UNITED BLUES EXPERIENCE“ an die seit Jahren im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur (Neumarkt i.d. OPF) bestehende Tradition des generationsübergreifenden Miteinanders an. Die Bandmitglieder Wolfgang Bernreuther, Beata Kossowska und Rudi Bayer brachten an diesem Abend ihre Kollegen Paul Whaley, Robert Seitz, Andreas Rau und Rudi Beer mit. Neben Songs aus dem aktuellen erfolgreichen Album „Heart Blood Ballads“ sowie bekannten Bluesklassikern hatten die Musiker auch einige neue Titel für ihre Gäste mit im Gepäck. Schirmherr des Konzertes war der legendäre Konzertveranstalter Fritz Rau.
Eine Produktion der Clearaudio Electronic GmbH Peter Suchy
Erscheinungsdatum der LP / CD voraussichtlich im Frühjahr 2012
Videoclip unter Neumarkt TV



120

Januar 2012

Tonaufnahmen zur neuen CD von Choco con Chili.
Zartschmelzend wie Schokolade und feurig wie Chili. Unter diesem Namen haben sich vier Musikerinnen aus Köln zusammengefunden. Die "Chocos" verzaubern ihre Zuhörer mit einem einzigartigen Repertoire an Melodien und traditionellen Liedern aus verschiedenen Kontinenten. Ebenso bemerkenswert ist auch die Auswahl ihrer Instrumente – Akkordeon, Gesang, Ukulele, Violine und verschiedene Percussionsinstrumente – mit der sie ihre musikalische Weltreise antreten.

Erscheinungsdatum der CD voraussichtlich im Frühjahr 2012


120

Dezember 2011

Live Konzert und Aufzeichnung mit dem Filmhaus Chor im Kölner Brunosaal. Mit dem Chorkonzert CHORRUPTION DER HERZEN widmen sich Guido Preuß und sein Chor den filmmusikalischen Dreiecksbeziehungen zwischen Geld, Macht und Liebe.
Der FILMHAUS CHOR ist der einzige reine Filmmusik-Chor Deutschlands. Großes Kino ohne Leinwand! Überraschend ungewöhnlich, leidenschaftlich und vor allem unterhaltsam präsentieren sich die knapp 40 Sängerinnen und Sänger.

Einige sehr schöne Videoclips unter :  www.filmhaus-chor.de


Ein wunderbarer Abend vor ausverkauftem Haus. Im Auftrag der Fa. seconcept Köln / Düsseldorf





120

November 2011

Großer Mikrofon Test der Zeitschrift Professional Audio in der September Ausgabe 2011. 14 Kleinmembran-Mikrofone der Spitzenklasse im Test.
Alle Aufnahmen entstanden unter der Mitwirkung der beiden Musiker Norbert Jorzik, Kontrabass und Christian Winter Gitarre.

AKG – C 480 B-ULS/CK 61
AKG – C 480 B-ULS/CK 62
DPA – 4006A
DPA – 4011A
Earthworks – QTC50
Josephson – C42
Josephson – C617SET
Miktek – C5P
Neumann – KK 131/KM A
Neumann – KK 184/KM A
Sennheiser – MKH 20 P 48
Sennheiser – MKH 40 P 48
Schoeps – MK 2H/CMC 6-Ug
Schoeps – MK 4/CMC 6-Ug

Mein besonderer Dank geht an Harald Wittig, Redakteur der Zeitschrift, für die tolle Zusammenarbeit. Die Ergebnisse des Tests können im Download Bereich der Zeitschrift nach einer Registrierung kostenlos heruntergeladen werden.
Eindeutiger Favorit der Musiker; das Schoeps MK 2H / CMC 6-Ug


120

Schunkelnd, singend und feiernd ist gestern die fünfte Jahreszeit in der LANXESS-ARENA eingeläutet worden.

20 000 Jecke kamen mit ausgelassener Stimmung zum "11. im 11. – Immer wieder kölsche Lieder".

... Ein echtes Highlight lieferte papallapap mit ihrem Sessionshit "Fleeje"

Gemeinsam mit mehreren Tanzcorps begeisterten sie mit toller Musik und großartigen Schoweinlagen ...

Kölnische Rundschau - Samstag 12. November 2011


120

Voller Stolz möchten wir bekanntgeben, dass unser Dokumentarfilm DAD OR A LIFE zum 24th

International Documentary Film Festival Amsterdam (IDFA) eingeladen wurde. Er wird dort im Wettbewerb „IDFA Competition for First Appearance“ laufen. Die Weltpremiere von DAD OR A LIFE findet am 21. November 2011 im Art Deco-Kino Tuschinski in Amsterdam statt. 

Das Internationale Dokumentarfilm-Festival Amsterdam (IDFA) ist eines der renommiertesten und größten Filmfestivals mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilm weltweit. 
In diesem Jahr wurden mehr als 3600 Filme eingereicht. 

Der Trailer zum Film

Sandra Van Slooten
Volker Maria Engel
Richard Bargel
Wolfgang Feder


120

Oktober 2011

Tonaufnahmen zu Demozwecken mit Mario Nyéky

"Ich möchte die Menschen da berühren, wo sich Realität und Phantasie die Hand geben.“ Geboren, 1987 begann er bereits im Alter von 5 Jahren Klavier zu spielen um später die Gitarre in all ihren Facetten als sein Instrument zu entdecken. Mit 16 fing er an seine eigenen Songs zu schreiben. Seine Motivation blieb seitdem immer die Gleiche: „Ich liebe es, die Seele der Menschen zu berühren, was ich mit jedem meiner Songs versuche ...“

Soundbeispiel > "Miss you today"


120

Meyer Records | Various Artists – Volume III
Lange erwartet, und endlich erschienen.

[...] Nein, das ist nicht nur eine Werkschau des rührigen Kölner Labels MEYER RECORDS, sondern vielmehr ein musikalisches Schatzkästchen mit vielen wertvollen, seltenen Perlen. Eingepackt sind die Perlen in all das, was eine gelungene Produktion braucht: Emotion, Leidenschaft, hervorragende Klangqualität und ein tolles Cover. [...] Mit Little Red Taxi Girl führt Vol. 3 eine frische, unverkrampft und aufregend zugleich aufspielende, neue Band ein. Die beiden Titel „Walking Blues“ und „Song Of A Lonesome“ gehen in Herz und Bein. Und dass sie so angenehm übers Ohr marschieren, hat mit dem hervorragenden Studio Wolfgang Feder zu tun, das die Instrumente und Stimmen so luftig-duftig aufs Band gebannt hat. Anna Sittler, eine „alte“ Bekannte aus dem Hause Meyer, besingt im wahrsten Sinne des Wortes traumhaft „17 Pink Elephants“. [...]
LeForum de Vinyl 10/2011

Hörbeispiele >



120

September 2011

Tonaufnahmen zum neuen Theaterstück des Cassiopea Theaters
- Niemandskind -
Sonntag, 25. September 2011
URAUFFÜHRUNG

Musikmärchen von Claudia Hann
gespielt mit Großfiguren
Ensemble: Cassiopeia Theater, Köln

Regie : Udo Mierke
Musik : Claudia Hann

Bass : Norbert Jorzik
Harfe : Raphael Pinel
Flöte : Brigitte Sawatzki
Sax : Olaf Weiden

Soundbeispiel >

www.cassiopeia-theater.de



120

August 2011

Neue CD von Prof.Karl Kaufhold
Eichsfelder Messkompositionen
Ser.:38

Eichsfelder Friedensmesse Es singt der Bachchor Gütersloh. Leitung: Hermann Kreuz. An der Orgel Prof. Martin Lücker
Leinefelder Orgelmesse für 4 Solisten, Chor und Orgel. Sopran: Sun Hae Beck – Alt: Kerstin Dechen – Tenor:T homas Greuel - Bass: David Hieronimie. Es singt der Chor von St.Georg Köln-Weiß. Leitung und an der Orgel: Prof. Karl Kaufhold.
Leinefelder Jazzmesse Es singt der Chor von St.B ernhard Köln-Longerich, Leitung: Thomas Gebhard. An der großen Klais Orgel in St. Bernhard in Köln:P rof.Karl Kaufhold.
Die beiden letzten Messen sind Mitschitte. Die Friedensmesse ist eine Aufnahme für den WDR Köln.



120

Juli 2011

Live mit Papallapap

Einige live Gig`s mit Papallapap. Diese junge Kölner Band besteht seit ca. 1 Jahr und hat sich in dieser kurzen Zeit schon eindrucksvoll in der Musikszene etabliert. Bei ihren Auftritten merkt man, dass sie mit viel Spass und Leidenschaft ihre Musik präsentieren. Zusätzlich engagieren sich auch im sozialen Bereich für zwei Kinderheime in Köln und Bonn gemeinsam mit der Sparkasse Köln/Bonn. http://www.papallapap.de/



120

Juni 2011

Tonaufnahmen zur neuen CD - MOMENTE- von Bernhard Broich, Akustische Gitarre und Linn Richardt Querflöte.
28 Titel mit Werken von Franz Schubert, Peter IljitschTschaikowsky, Celso Machado, Anton Diabelli, Fernando Sor, Luiz Floriani Bonfa, Giuseppe Farrauto.


Erscheinungsdatum der CD voraussichtlich Sommer 2011


120

Mai 2011

Tonaufnahmen zur neuen CD der Kölner Band ESCHER 304
Die 14 Tracks entstanden im Zeitraum vom 30.04- - 08.05.2011

Erscheinungsdatum der CD voraussichtlich Anfang Juni 2011

Dieter Dickel, Gitarre / Piano / Vocals
Stephan Lautner, Bass / Vocals
Dirk Ambrosius, Drums
Horst Chojetzki, Lead Gitarre / Vocals


Infos / Musik unter: http://www.escher304.de


120

April 2011

Die Premiere des Films - DAD OR A LIFE - fand am 06.04.2011 im wunderbaren historischem REX-Lichtspieltheater in Bonn Endenich statt.
Ein Film von Sandra Van Slooten & Volker Maria Engel, Musik von Richard Bargel, (zweifacher Preisträger der Deutschen Schallplattenkritik).
Ausgezeichnet beim Dokuwettbewerb des Bayerischen Rundfunks & Telepool,
gefördert von der Filmstiftung NRW und dem Berlinale Talent Campus.

Dokumentarfilm 94 min. Deutsch & Englisch

Buch, Regie, Schnitt : SANDRA VAN SLOOTEN & VOLKER MARIA ENGEL
Musik: RICHARD BARGEL
Tonstudio: WOLFGANG FEDER

Sprecher: Sandra Van Slooten, Richard Bargel, Martin Bross
Drehbuchberatung: Andres Veiel
Übersetzung: Elena Polzer

Eine Produktion von SCHNITTMENGE - BÜRO FÜR BEWEGTBILD © 2011

Kontakt: schnittmenge@buero-fuer-bewegtbild.de


////// KÖLNER PREMIERE //////
Mittwoch, 18. Mai, 21h, Odeon Lichtspieltheater in der Severinstraße 81.
Mit Live-Musik von Richard Bargel
Da der Platz hier begrenzt ist, empfiehlt es sich, Karten zu reservieren: 0221 / 31 31 10


Clips mit freundlicher Genehmigung Sandra Van Slooten

Bye Bye Tom | Daddys Letter | Trailer Park


120

März 2011

Die neue LP / CD – HEART BLOOD BALLADS – der United Blues Experience mit Wolfgang Bernreuther ist soeben erschienen. Plattenpräsentation ist am 02.04.2011 im Rahmen eines Konzertes mit allen Beteiligten.

Beata Kossowska: vocals, harmonica
Wolfgang Bernreuther: vocals electric & acoustic guitars
Rudi Bayer: double bass, electric bass

Special Guests
Andreas Rau: electric guitars
Robert Seitz: organ
Paul Whaley: drums

Album Design
Günther Kieser

Eine Produktion der Fa. CLEARAUDIO ELECTRONIC GMBH unter der Leitung von Peter Suchy und Veronika Koch-Suchy


120

Februar 2011

Erfahrungsbericht über ein Produkt der Fa. ATELIER DER TONKUNST, hier der HiGH RESOLUTION BALANCING INTERFACE oder kurz gesagt DI - Box in hoher Qualität

Eigentlich ist es nicht Sinn dieser Seite, über einzelne Produkte zu schreiben, aber nach den Erfahrungen im Einsatz glaube ich, auch anderen Tonschaffenden meine Erfahrungen mitteilen zu müssen. Obwohl ich schon einige Jahre in diesem Geschäft bin, hatte ich bisher . . .
>> weiter


120

Januar 2011

Tonaufnahmen zur neuen LP / CD MEYER RECORDS Vol. 3 im Zeitraum vom 09.-16.01.2011 mit Anna Stiller, Ileana Tautu, Dennis Kleimann.

Erscheinungsdatum der LP / CD Frühjahr 2011


Eine MEYER RECORDS Produktion.



120

Dezember 2010

Tonaufnahmen zur neuen LP / CD – HEART BLOOD AND BALLADS – von Wolfgang Bernreuther im Zeitraum vom 29.11.- 02.12.2010. Wolfgang Bernreuther, Gesang u. Gitarre - Rudi Bayer, Bass - Beata Kossowska, Gesang u. Harp - Robert Seitz, Orgel - Andreas Rau, Gitarre - Paul Whaley, Drums.

Eine Produktion der Clearaudio Electronic GmbH unter der Leitung von Peter Suchy.

Besonderer Dank geht an Veronika Suchy für den grossartigen Support.

Erscheinungsdatum der LP / CD Frühjahr 2011


120

November 2010

Tonaufnahmen zum Dokumentarfilm „DAD OR A LIFE“, der mit 95 Minuten mehr als eine gute Spielfilmlänge hat. Richard Bargel schrieb die Musik und spielte 35 Soundtracks im Studio ein. Auftraggeber ist Sandra Van Slooten, Regisseurin und Inhaberin des Filmbüros „Schnittmenge“ aus Bonn in Zusammenarbeit mit Volker Maria Engel.
Der Film wurde von der Filmstiftung NRW gefördert und hat für das Drehbuch bereits den Dokumentarfilmpreis des Bayerischen Rundfunks und Telepool im Rahmen des Filmfest Münchens gewonnen und wurde bei der BERLINALE für die Doc Clinic ausgewählt und prämiert.
Die Premiere ist im Frühjahr 2011 in einem Bonner Kino.


Kurzinhalt: "Auf der Suche nach dem verschollenen Vater im Westen der USA begegnen der Tochter die Zeitzeugen der Sechziger; fromme Mormonen, in die Jahre gekommene Surfer und ein Trugbild des Amerikanischen Traums. Ein Roadmovie. Eine innere Reise. Ein Wiedersehen."

www.richardbargel.de


120

Oktober 2010

Tonaufnahmen mit Little Red Taxi Girl zur neuen CD/LP Various Artists – Volume III von MEYER RECORDS mit:

Regina Melech : Gesang, Gitarre
Buskin´ Crazy: Gesang, Percussion
Norbert Jorzik : Kontrabass

Erscheinungstermin: Januar 2011


120

September 2010

Tonaufnahmen zum neuen Theaterstück 
Das Verhör der Katharina Güschen.
  Ein Stück über die Geschichte der Hexenverfolgung, über Ausgrenzung, Missgunst, und Denunziation, die sich bis in die heutige Zeit hineinzieht.

Premiere am 06.10.2010

Regie:  Udo Mierke
Es spielen: Simone Silberzahn, Rosemarie Steinbach-Fuß
Musik: Claudia Hann | Kontrabass: Norbert Jorzik | Harfe:  Raphael Melik | Flöten: Brigitte Sawatzki | Klavier: Claudia Hann

Eine Produktion des Cassiopeia Theaters Köln. http://www.cassiopeia-theater.de/main.htm


120

August 2010

Tonaufnahmen zu Demozwecken der jungen Kölner Band ESCHER 304
Mit guten deutschen Texten und erdiger Rockmusik am 23. – 25.08.2010

Dieter Dickel, Gitarre / Vocals / Text
Stephan Lautner, Bass
Dirk Ambrosius, Drums / Percussion

Infos / Musik unter http://www.escher304.de


120

Juli 2010

24 Spur Tonaufnahmen eines -live- Konzertes im Robert Schumann Saal des Düsseldorfer museum kunst palast

440Hz...steht für außergewöhnliche Konzerte, bei denen klassische Musik auf andere musikalische bzw. künstlerische Genres trifft.

Diesmal die Elektronikkünstler Blank & Jones und der 30-jährige Dirigent Alexander Shelley, der inzwischen zum Chefdirigenten der Nürnberger Symphoniker avanciert ist, und das von ihm gegründete junge Düsseldorfer Orchester Schumann Camerata.

Alexander Shelley und Blank & Jones arbeiten bereits seit Ende 2009 gemeinsam an dem Soundkonzept und werden klassische Titel, Soundtracks und Electronica zu einer perfekten Symbiose beider Welten führen. Dazu werden, wie immer bei 440Hz, auch rein klassische Stücke gespielt.

Die Aufnahmen werden Teil einer neuen CD Produktion der Künstler  Blank & Jones  und dem Klangkünstler Andreas Kaufhold, dem mein besonderer Dank für die tolle Zusammenarbeit gilt.

Blank & Jones  :  http://www.blankandjones.info/

Videos :  http://www.youtube.com/watch?v=v9v3MvNxOKA


120

Juni 2010

9.7.2010 bundesweiter Verkaufsstart des Live-Albums RICHARD BARGEL w/ 'MAJOR' HEUSER & BAND LIVE! [siehe News – Februar 2010] als CD und audiophile Doppel-LP [180g], sowie zum MP3-Download bei "iTunes", Amazon, JPC, etc.

Der 1. Teil [Konzertmitschnitt] einer dreiteiligen Reportage über die Herstellung einer Vinyl-Schallplatte am Beispiel der o.g. Produktion erscheint i.d. aktuellen Ausgabe des Fachmagazins STEREO.

Bargel/Heuser | VideoI | Klangbeispiele

Eine MEYER RECORDS Produktion.


120

März 2010

Tontechnische Betreuung der Oliver Pocher Show im Residenz Theater Köln.

Als Gäste bisher - live - im Studio: Shakira, Söhne Mannheims, Silbermond, Norah Jones, Max Herre, Marit Larsen, Jamie Cullum, Aura Dione, One Republic, HIM, Westlife, KE$HA,  Carolina Liar, Fettes Brot, Revolverheld, The Boss Hoss, Kevin & Michael Bacon

Im Auftrag der : Jordans & Hompesch Beschallungstechnik OHG 


120

Februar 2010

Tonaufnahmen zur neuen –live- CD / LP von Richard Bargel und Klaus ´Major´ Heuser im Theater der Keller am 22. und 23. Februar 2010.
Richard Bargel: Gesang, Gitarre - Klaus Major Heuser; Gitarre - Sascha Delbrouck, Bass - Markus Riek: Schlagzeug - Sebastian Schreyer: Foh - Tontechnik: J&H BESCHALLUNGSTECHNIK OHG

Eine MEYER RECORDS Produktion.


120

Dezember 2009

Live Mitschnitt: ALTES PFANDHAUS, Köln

CHRISTMAS IN BLUES 2009
RICHARD BARGEL & FRIENDS

12.12.09, bei CHRISTMAS IN BLUES, präsentiert von MEYER RECORDS im Alten Pfandhaus trafen sich hochkarätige Ausnahmemusiker, die eins gemeinsam haben: ihre Liebe zur Blues-Musik.
Richard Bargel & Klaus "Major" Heuser als Duo, Jacky Lützen singt, Manfred Kern spielt solo und mit dabei: Wolfgang Bernreuther & Rudi Bayer vom Trio Bernreuther, Bayer & Kossowska – sie alle bieten eine großartige Auswahl von eigenen Blues-Songs und Klassikern und garantieren Blues-Kulturgenuss auf höchstem Niveau!


120

November 2009

Live Mitschnitt des Konzertes von Robert Coyne, Singer Songwriter,

geboren 1969 in England als Sohn des britischen Rockmusikers, Malers und Autoren Kevin Coyne (†2004), lebt und arbeitet in London. Bands, mit denen er auftritt sind Kevin Coyne-Band, Silver Chapter, Scientists, Venus Ray, Electrocuting Elvis, Barracudas, Scoundrelles, Amy Rigby, Eric Burdon, Mean Vincent, Sky Saxon,Jon Langford & The Pine Valley Cosmonauts, Chris Wilson & The Groovin Flames. Bei MEYER RECORDS erscheint sein neues Soloprojekt. Die Lieder zur akustischen Gitarre stellt Robert Coyne nun erstmals seinem Publikum vor.

Gast des Abends, Clive Product, Gitarre Gesang.

www.meyerrecords.com


120

Oktober 2009 / II

Tonaufnahmen zum neuen Theaterstück
Mimi auf der Suche. Das Geheimnis der Bergelfen
Musikmärchen von Claudia Hann
Eine Produktion des Cassiopeia Theaters Köln.

Regie: Udo Mierke
Musik: Claudia Hann
Harfe, Konzertina, Trompete: Rafael Mélik
Kontrabaß: Norbert Jorzik
Klavier: Valerij Lisac, Claudia Hann
Flöten: Brigitte Sawatzki

www.cassiopeia-theater.de


120

Oktober 2009 / I

Sprachaufnahmen für die Audio-Seminare von Ernährungs-Coach Marcus Lauk für die Reihe "Stark durch den Sturm".

Marcus Lauk führt Sie in seinen drei Audioseminaren zu den vier gesündesten Völkern der Welt. Entdecken Sie, was diese Menschen essen, was wir von ihnen lernen können und wie Sie Ihren Weg zu Gesundheit und mehr Lebensenergie tatsächlich gehen können.

www.marcus-lauk.de


120

September 2009

Tonaufnahmen und  CD Produktion anläßlich einer Hochzeitsmesse in der St. Peter und Paul Kirche Kirchhundem.

Aufgezeichnet  wurden Ausschnitte aus der Oper Lohengrin von Richard Wagner, Franz Lehar – Dein ist mein ganzes Herz –- und der Hochzeitsmarsch aus – Ein Sommernachtstraum – Op.61 von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Es spielte S. Hatzfeld an der Orgel und in einer Bläserbesetzung das Doppelquintett des Musikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Guido Rennert. Im Auftrag der Showtec GmbH www.showtec.de


120

August 2009

Gerade rechtzeitig zu den Ferien ein Link zu einem Blueserlebnis der Extraklasse:
Charlie Musselwhite und Richard Bargel  live im - Altes Pfandhaus Köln -

http://www.youtube.com/watch?v=ALU5g6Qqi08


120

Juni/Juli 2009

Tontechnische Betreuung der Händlereinführung des neuen PORSCHE PANAMERA unter dem Titel „ Drive the 4th Dimension“ auf dem Kreuzfahrtschiff Crystal Serenity auf der Strecke Barcelona – Marseille – St. Tropez – Monte Carlo.

Technische Realisation: SATIS & FY AG

120

Februar 2009

Wolfgang Bernreuther & Kossowska - The Cologne Concert

"Liveaufnahmen am 25.02.2008 in Köln im Theater der Keller vom Tonmeister Wolfgang Feder. [...] Es sind die Sternstunden eines Musikers, die immer dann entstehen, wenn alles für ihn und seine Musiker passt. Genau solche Momente gab es bei dieser Liveaufnahme in Köln zuhauf! [...] Die Drei verstehen es immer wieder, Gänsehaut zu erzeugen, im Umfeld des Blues und Folk ihre eigene Nische zu finden. Im Blues ist auch Richard Bargel zuhause, der auf diesem Album mit zu hören ist und wesentlich zu dieser faszinierenden Stimmung beitrug. [...] Dass dann auch noch die Klangqualität extrem gut ist, die Liveatmosphäre so perfekt eingefangen wurde, bestätigt nur noch einmal: dieses Album ist jede Sünde wert!"
LeForum de Vinyl Februar 2009

Wolfgang Bernreuther | Clearaudio® | Video | Klangbeispiel


120

Januar 2009

Tontechnische Betreuung der Händlereinführung des neuen Porsche Boxster / Cayman unter dem Titel  - Catch the Wind - auf der Insel Lanzarote. 
Produktion:  Mindact-live Communication GmbH,
Technische Realisation:  SATIS & FY AG


120

Dezember 2008

Neue CD von Prof. Karl Kaufhold

Auch dieses Jahr wieder präsentiert Prof. Karl Kaufhold seine neue CD No.: 31

Eine Auswahl der schönsten Weihnachtslieder aus dem Eichsfeld

Die Mitwirkenden: Prof. Karl Kaufhold / Orgel, Myon Soon Lee / Sopran, Jutta Schmitz / Alt und der Kammerchor Cantemus unter der Leitung von R. Wippermann.
Aufnahmen: Prof. Hans Georg Daehn, Andreas Kaufhold
Gestaltung, Digital Remaster: Studio Wolfgang Feder


120

Oktober 2008

Various Artists - Meyer Records Vol II

... Das Besondere ist, dass bis auf eine Ausnahme (ein Stück von Marika Cailly) alle Aufnahmen auf Vinyl neu und somit auch für den Sammler wertvoll sind. [...] drei Livemitschnitte von Wolfgang Bernreuther und Rudi Bayer (nun als Trio auftretend mit der genialen Harmonika-Spielerin und Sängerin Beata Kossowska!) hervorzuheben, wobei die Nummer „Little Red Rooster“ mit Richard Bargel eine Sternstunde dieser vier Musiker darstellt! [...] Dieses Album ist von Musikliebhabern für Musikliebhaber gemacht, in erstklassiger Qualität! Klappcover.

LeForum de Vinyl Oktober 2008

www.meyerrecords.com


120

September 2008

Luigi Nono – Coro di didone -

Remastering des Bühnenwerkes - Coro di didone - von Luigi Nono, unter der Leitung von Prof. Karl Kaufhold.
Es handelt sich um den Mitschnitt der Uraufführung von 1957
Es spielt das Kölner Rundfunksinfonieorchester unter der Leitung von Bernhard Zimmermann,
es singt der Kölner Rundfunkchor in einer Einstudierung von Prof. Karl Kaufhold.
Digital Remaster: Studio Wolfgang Feder

Für das
ARCHIVIO LUIGI NONO in Venedig
www.luiginono.it/de/


120

Juli 2008

Neue CD von Prof. Karl Kaufhold
Serie No.: 27
Moderne Orgel- und Vokalmusik (Folk u.Gospel )

Interpreten:

Petra Pendzich , Sopran
Kerstin Dechen , Alt
Prof. Karl Kaufhold , Orgel

Chor von St. Bernhard , Köln, Leitung Thomas Gebhardt
Digital Remaster, Wolfgang Feder 07.2008

E-Mail : hildegard.kaufhold@gmx.de


Juli 2008

Guitar & percussion

gitarre: Michael Müller-Harms
percussion: Oliver Giefers

Lang erwartet - hier ist die neue CD multiple choice des Live-Duos mit fetzigen, ruhigen, abgefahrenen und ungewöhnlichen Stücken. Zwischen Jazz und Weltmusik, Ballade und Latin. Anhören!!

Klangbeispiele:
http://www.cultural-corner.de/shop/mfdetail.html


Juni 2008

Live-Mitschnitt – "Songs von Liebe, Tod und Teufel"
RICHARD BARGEL & Gäste

Mit: Richard Bargel (D( / Gesang, Gitarre, RIMA IGEDUCHI (J) / Posaune und NATASHA PEDERSON (USA) / English Horn, RALF GROTTIAN (D) / Harmonica, PAUL SHIGIHARA (J) / Gitarre

"Einer der ersten und bis heute unverändert fähigsten, mitreißendsten und beeindruckendsten akustischen Bluesmusiker Deutschlands"
Bluesnews Magazin

www.richardbargel.de/


Mai 2008

Live-Mitschnitt – “Leonard Cohen på svenska”
Jan Erik Lundqvist & Ensemble

Mit: Maria Pihl/Gesang, Peter Stirner/Gitarre, Nadine Goussi Aguigah/Violine, Aglaja Camphausen/Cello und Sascha Delbrouck/ Kontrabass.
Einziges Konzert in Deutschland!.

Präsentiert wurde der Abend mit Jan Erik Lundqvist & Ensemble in der Reihe KELLERmusik von MEYER RECORDS in Kooperation mit dem THEATER DER KELLER und dem Sommerblut - 7. Internationales Kulturfestival.

Moderation Richard Bargel

www.janeriklundqvist.com


April 2008

Live-Mitschnitt – Schumann "Träumereien"

Ein Liederabend mit Lilia Milek (Sopran), Tobias Müller-Kopp (Bariton) und Giedre Kiseviciene (Klavier)

Schumanns "Kinderszenen" mit der berühmten "Träumerei", eingerahmt von zwei wunderbaren Liederzyklen: den sogenannten "Kerner-Lieder" (op. 35), einem Zyklus, der zum Schönsten gehört, was man finden kann im Bereich Lieder der Romantik und den unvergleichlichen Bekenntnisse einer jungen Frau zu ihrem Liebhaber in "Frauenliebe und -leben" mit Texten von Chamisso.

Moderation Richard Bargel

www.liliamilek.de | www.mueller-kopp.de | www.giedre.de


März 2008

Live-Mitschnitt – Esther Fellner "Via del Campo"

Begleitet von Sascha Delbrouck : Kontrabass, Hedayet Djeddikar : Piano, Roland Höppner : drums, Stephan Langenberg : Akkordeon und Nadja Schubert : Flöte, präsentierte sie Lieder aus ihrem aktuellen Album Via Del Campo.

Denkwürdige und wunderschöne Balladen und Chansons von Fabrizio De André, Mara Cantoni, Georges Moustaki u.w.m. in italienischer und französischer Sprache gesungen.
Die Autorin Mara Cantoni war an diesem Abend anwesend.

Moderation Richard Bargel

Video


Februar 2008

Live-Mitschnitt – Premierenkonzert "Bernreuther/Bayer & Kossowska"

Wolfgang Bernreuther und Rudi Bayer sind bereits seit über 20 Jahren musikalisch miteinander verbunden und seit 2004 unter Vertrag bei CLEARAUDIO, dem audiophilen High-End Label für den Soundgourmet. Das aktuelle Album „BROTHERS AND FRIENDS“ wurde von verschiedenen Fach-Magazinen als "heißer Tipp" empfohlen. Bis heute haben sie bereits über 10 Tonträger eingespielt. Beata Kossowska aus Warschau [Gesang, Mundharmonika] tourte mit ihrer Band "LeBlue". Es folgten CD-Veröffentlichungen und Filmusikeinspielungen.
Moderation und Jamsessionpartner Richard Bargel

www.wolfgang-bernreuther.de

VIDEO


Februar 2008

Tonaufnahme zur neuen CD
MISTER FINGERS & THE WILD BEAT

Gitarre meets Percussion.In diesem Duo treffen sich Jazz und Worldmusic, Tradition und Avantgarde, Witziges und Verträumtes, Verschachteltes und Klares, Groove und Klang.
Mit Instrumenten von Conga bis Rassel, von Kalimba bis zur Plastikröhre und Gitarre schafft Mr. Fingers & the Wild Beat ein buntes Programm, inspiriert von der Musik dieser Welt. 
Mr. Fingers: Gitarre, Michael Müller-Harms
The Wild Beat: Percussion, Oliver Giefers


Januar 2008

Live-Mitschnitt – “STURMMÖWE – Fiona Metscher spricht Friedrich Mülder"

Fiona Metscher spricht Gedichte von Friedrich Mülder. Fiona Metscher [Schauspielerin, Kellerkind], zur Zeit zu sehen in der Rolle der Eboli im Theater im Bauturm, Köln in Schillers "DON KARLOS – Infant von Spanien" und in MARGOT UND HANNELORE in der Studiobühne Köln (beide Inszenierung, resp. Regie Jörg Fürst) wird begleitet von Wolfgang Proppe [Mitglied der Band „Erdmöbel“] am Piano sowie als besonderen Gast: Friedrich Mülder.

Anschließende Podiumsdiskussion, Moderation Richard Bargel


November 2007

Neue CD von Prof. Karl Kaufhold

Rechtzeitig zu Weihnachten präsentiert Prof. Karl Kaufhold seine neue CD No.: 25

-Alte und neue Weihnachtsmusik aus dem Eichsfeld- Teil 2

Die Mitwirkenden: Prof. Karl Kaufhold : Orgel, Petra Pendzig Sopran, Myon Soon Lee Sopran, Jutta Schmitz : Alt , und der Kammerchor Cantemus unter der Leitung von R.Wippermann.
Digital Remaster : Studio Wolfgang Feder


Live-Mitschnitt – Aglaja Camphausen & Die Schmonzetten

mit Aglaja Camphausen [Violoncello, Sopran], Nadine Aguigah [Violine, Gesang], Edith Langgartner [Kontrabass, Gesang] und „Papa Joe“ Buschmann [Klavier, Arrangements]


www.schmonzetten.de/


Trio Colegno | Variationen über Mozart´s "La ci darem la mano"

Verena Carballosa – Querflöte | Carola Jeschke – Klarinette | Vera Bühl – Fagott

Tonaufnahme: Studio Wolfgang Feder


Live-Mitschnitt – The Flying Groove Cowboys.

Jazz für echte Männer, harte Kerle, lonesome Cowboys und Saloongirls. Zwischen Funk, Groove, Soul und Ambient angesiedelt, produzieren The Flying Groove Cowboys um Chief Sascha Delbrouck (Bass) Sounds zum Abheben.
„Eine Band, die sich "Flying Groove Cowboys" nennt und eine so kühne Mischung präsentiert, die hat zweifellos viel Humor und noch mehr Selbstvertrauen. Ihre Mischung aus Funk, Soul, Jazz und sogar HipHop ist extrem tanzbar, groovig und hat bei Livekonzerten schon mächtig eingeschlagen... ein bißchen verrückt, aber ungemein groovig, packend und so erfrischend anders“ Le Forum d´ Vinyl 2006

www.groovecowboys.de

VIDEO


Luigi Nono – Intolleranza

Restaurierung des Bühnenwerkes Intolleranza von LuigiNono, unter der Leitung von Prof. Karl Kaufhold.

Digital Remaster: Studio Wolfgang Feder

ARCHIVIO LUIGI NONO


Live-Mitschnitt – Udo Schild & Band

Der Singer & Songwriter UDO SCHILD feiert seine größten Erfolge u.a im Kölner Stadtgarten, in der Kölner Philharmonie (Hennessy Jazz Award 1999), im Rahmen des Open Ohr Festivals in Mainz, des Ingelheimer Folk-Festivals, im WDR Rockpalast und mit der RIAS-Big- Band für die TV-Sendung "Swing & Talk", feat. Till Brönner, Barbara Den erlein und James Moody.

Udo Schild


Alex Oriental Experience | ANTHOLOGIE

Diese Anthologie ist auf 300 Stück (LPs, Anm. d. Red.) limitiert! Das Cover ist als Schuber ausgeführt und beherbergt neben den drei sorgfältig gepressten und sogar in Nagaoka-Hüllen steckenden 180g - LPs auch ein 16-seitiges Booklet und eine CD auf der Alex von seiner Erfahrung in über 40 Jahren Rockmusik erzählt! Klanglich sind einige Stücke exzellent, das Mastering von Wolfgang Feder ist überaus gelungen! LeForum de Vinyl Mai 2007



Richard Bargel | BONES

. . . Ein hohes Lob auch an den Produzenten, der genug "Dreck" und Authentizität zuließ, andererseits sehr viel Sorgfalt auf die klangliche Qualität verwendete und sogar eine 180-Gramm-Vinyl-LP auflegt, die auch audiophile Ansprüche befriedigt. Folker!  Januar 2007

www.richardbargel.de/



Max auf den Bäumen

... Cassiopeia Theater produzierte ein Hörbuch zum eigenen Bühnenstück ... Der Clou bei der Sache ist, dass es sich nicht einfach um den Tonmitschnitt einer Bühneninszenierung handelt oder eine Story als Hörspiel mit realistischer Geräuschkulisse ausgekleidet wird. ... Die Faszination des TheaterHörbuchs liegt in seiner offenen Form, es ist Zuträger zur Bühne und zur Literatur. ... Andererseits kann man aber auch einfach wie einem Märchen lauschen. ... Das TheaterHörbuch macht Theater vorzüglich verständlich, beim Zuhören lernt man mit Text und Bühnenaktionen zu jonglieren. Deshalb eignet sich „Max auf den Bäumen“ auch gut als Unterrichtsmaterial für die Schule. Eine gelungene Produktion, in der auch die geschmackvolle Musik der Inszenierung eine lebendige Atmosphäre schenkt. Kölnische Rundschau, 31. 12. 2005

www.cassiopeia-theater.de